Fachhochschule legt erste Messergebnisse vor / Revisionsarbeiten am Kraftwerk

Nicht Kraftwerk, sondern Autobahn ist der größte Luftverschmutzer

Porta Westfalica (who). In einer Pressekonferenz hat jetzt das Gemeinschaftskraftwerk Veltheim die Mess ergebnisse der Fachhochschule Lippe in Höxter vorgestellt: Danach verursacht die Autobahn mehr Luftverschmutzung als das Kraftwerk - ermittelt am Messcontainer "Auf der Lüchte" in Veltheim, s o das Fazit von Professor Wolfhelm Bitter vom Westfälischen Umweltzentrum. Alle Stickstoffmonoxid- und Dioxidspitzen lägen eindeutig in Richtung Autobahn. Doch auch hier werden die gesetzlich festgelegten Immissionsgrenzwerte unterschritten.

Wolfhelm Bitter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt