weather-image
19°

Nicht alles ist Show in diesem Theater

Beim Wrestling-Festival in Hannover ist der 53-jährige Ire Fit Finlay eine Heldenfigur. „Ringfuchs“ nannten sie ihn, den besten und gemeinsten Bösewicht aller Zeiten. Nun ist er, nach über 30 Jahren in der Arena, ein alter, grauer Wolf, zahmer geworden scheinbar, und doch immer noch mit allen Mitteln bereit, für den Sieg Hinterlist und fiese Tricks einzusetzen. Wrestler müssen ausgezeichnete Ringer sein, zugleich aber auch talentierte Schauspieler. Nur wer mit Leib und Seele eine Rolle übernimmt, sei es als strahlender Gerechter oder als Junge aus der Bronx, als wütender Finsterling oder – wie Fit Finlay – als die personifizierte Bosheit, kann die Zuschauer hinreißen zu herausgeschrienen Liebes- oder Hasserklärungen.

Fit Finlay ist Chef im Ring.
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt