weather-image
17°

Nicht alle Kinder warten auf den Nikolaus

Bei den „Altstadtmäusen“ ist Frühstückszeit. Gedämpftes Licht und weihnachtliche Dekoration sorgen für eine anheimelnde Atmosphäre in der Kindertagesstätte (Kita) in der Alten Marktstraße. Es ist Freitag. Nur noch zwei Mal schlafen bis zum Nikolaustag. Aber bei den Zwei- bis Sechsjährigen ist von gespannter Erwartung oder gar Vorfreude keine Spur. Kita-Leiterin Christiane Sievers: „Ich war heute morgen bereits bei den ,Waldmäusen’, oben am Klüt und habe sie ebenfalls gefragt, was sie am Montag erwarten. Auch dort haben die Kinder die gleiche Reaktion gezeigt. Für sie ist dieser Tag einfach noch nicht so präsent.“

Vor allem Klassiker wie Lego und Playmobil finden zum Nikolaustag reißenden Absatz. Berthold Nabrotzky rechnet heute noch mit Ku

Autor:

Matthias Rohde


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt