×

Neunmal nach Schleswig-Holstein

Die Bohlekegler von Springe 52 müssen in der kommenden Zweitliga-Saison gleich neunmal nach Schleswig-Holstein reisen. Je einmal geht die Fahrt nach Hamburg und Bremen. Das hat die Einteilung der Staffeln nach den Aufstiegsspielen ergeben.

Neue Gegner der Springer in der Nord-West-Staffel sind demnach die Aufsteiger 1. SC Norderstedt und SV Tungendorf sowie Staffelwechsler TuS Lübeck. Außerdem treten die Deisterstädter weiterhin gegen Eintracht Neumünster, SF Husum, Fidelio/Fortuna Kiel, Itzehoer Sport Kegler, Komba-Holstein Pinneberg, SKV Bergedorf, KSK Stormarn sowie Störtebeker Bremen an. Die Erstliga-Absteiger Einheit Schwerin und SVL Seedorf spielen in der Süd-Ost-Staffel.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt