×

Neun Einbrüche seit Jahresbeginn

Seit Beginn des Jahres hat es in Springe neun Einbrüche gegeben, fünf Mal blieb es allerdings bei einem Versuch. Das geht aus dem Einbruchradar hervor, dass die Polizeidirektion Hannover in dieser Woche veröffentlicht hat. Im Vergleich zu den direkten Nachbarkommunen ist die Zahl in Springe allerdings hoch. In Wennigsen gab es seit Jahresbeginn zwei Einbrüche, in Pattensen einen. In Ronnenberg schlugen die Täter bislang dreimal zu, zwei Mal blieb es aber bei einem Versuch. In Hemmingen ist die Zahl mit zwei Einbrüchen bei einem Versuch ebenfalls eher gering. Die meisten Einbrüche gab es in der Landeshauptstadt: 184 Taten ereigneten sich in Hannover




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt