weather-image
16°

Neujahrsstuten-Tradition wird fortgesetzt

Flegessen/Hachmühlen. Seit 1559 gibt es die Tradition der Neujahrsstuten in Neustadt, frühere Gemeinde vor den Toren von Hachmühlen. An Neujahr 1961 erlebte die Tradition nach dem Zweiten Weltkrieg auf Beschluss des Ortsrates Brünnighausen eine Neuauflage. Im Laufe der Zeit wurde sie auf den Schulbeginn nach den Weihnachtsferien verlegt und auch vom Ortsrat Hachmühlen seitdem ununterbrochen fortgeführt. Nun gehen Hachmühlens und Brullsens Grundschüler in Flegessen zur Schule. Was soll aus der Tradition der Neujahrstuten werden, fragten sich die Ortsräte in Hachmühlen und Flegessen. Sie kamen überein, die Tradition fortzusetzen und starteten die Verteilung der Neujahrsstuten erstmals in der Grundschule Flegessen.

270_008_7662324_lkbm_Neujahrstuten_1.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt