Kirchengemeinde Hachmühlen will ehrenamtliche Mitarbeiter würdigen und neue Stiftung vorstellen

Neujahrsempfang mit Gospels und Wachsstiften

Hachmühlen (st). Über 60 Mitarbeiter engagieren sich in der kleinen Kirchengemeinde Hachmühlen. Darüber freut sich der Kirchenvorstand, der mit dem Neujahrsempfang im Gemeindehaus am kommenden Sonntag, 10. Januar, ab 11 Uhr (zunächst Gottesdienst in der St.-Martin-Kirche) seine ehrenamtlichen Helfer würdigen will. Zuvor beginnt bereits am Sonnabend, 9. Januar, ein Gospelworkshop mit dem Chor „Gospel Colours“, der seine Ergebnisse im Gottesdienst am Sonntag präsentieren will. Wachsmalstifte als Symbol für die im Entstehen begriffene Stiftung der Gemeinde kommen laut Pastorin Frauke Kesper-Weinrich ebenfalls zum Einsatz.

ñ Die Worte auf den Wachsmalern stehen für die Ziele der Stiftun


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt