×

Neues Kunstwerk in Springe

Das neueste Werk von Andreas Rimkus wird Dienstagnachmittag eingeweiht - eine Zusammenarbeit mit den afrikanischen Künstlern Hiwame und Doufougou Konate. Gemeinsam mit der Stadt Springe haben sie im vergangenen Sommer eine interreligiöse Gedenkstätte aus Deistereiche und Edelstahl auf dem Waldfriedhof an der Sophienhöhe geschaffen. Das Projekt soll Christen, Muslime, Juden, Buddhisten, Hindus, Bahai, Atheisten und sogenannte Naturreligionen vereinen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt