×
Trotz verschobenem Ortstermin Entwicklung im Schlamm-Prozess von Eimbeckhausen

Neues Gutachten stärkt die Anwohner

Eimbeckhausen (st). Trotz des zunächst auf unbestimmte Zeit verschobenen Ortstermins gibt es im Schlamm-Prozess von Eimbeckhausen eine neue Entwicklung: Der Anwalt des Klägers hat ein weiteres Gutachten in Auftrag gegeben, das jetzt die Forderungen des geschädigten Eimbeckhäusers untermauert – und die Position sämtlicher Anwohner stärkt. Sie wollen Sicherheit für die Zukunft.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt