weather-image
Freibad Bakede heißt jetzt offiziell Fischertal/Rohmelbad-Saison startet

Neues Eingangsschild vor 200 Besuchern feierlich enthüllt

Bad Münder/Bakede (st/oe). Über 200 Besucher kamen zur Eröffnung des idyllisch gelegenen Bakeder Schwimmbades, das ab jetzt „Freibad Fischertal“ heißt. Die entsprechende Tafel vor dem Eingang wurde von der Vorsitzenden des Fördervereins, Anneliese Wenthe, Stellvertreter Peter Meyer und dem ersten stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Bad Münder, Hans-Ulrich Siegmund, enthüllt.

Die Springer Jazz-Buddies spielen zur Rohmelbaderöffnung.  Foto:

Die Namensidee wurde von Tina Westphal im Rahmen ihres Marketingkonzepts für das Freibad entwickelt. Fischertal nannte sich das Gebiet, in dem nun das Freibad liegt, da es den Weg in das rund zehn Kilometer entfernte Fischbeck beschreibt. Zur Eröffnung sorgte die Mandolinengruppe der Condoren aus Hamelspringe für den musikalischen Rahmen. Die überdachte Terrasse lädt Spaziergänger demnächst zu Kaffee und Kuchen ein. Heidrun Schaumäker hat diese Anlage mitgestaltet. Am sonnigen Nachmittag gab es 35 gestiftete Torten, dazu Bratwurst und gekühlte Getränke. Als erste wagten sich Peter Meyer, Schwimmmeister Arthur Penner und der technische Leiter Ralf Wagner in das noch 17 Grad kühle Wasser.

Auch im münderschen Rohmelbad startete bei strahlendem Sonnenschein die Freibadsaison. Die Jazz-Buddies aus Springe spielten flotte Jazz-Rhythmen zum Frühschoppen in der Gaststätte, während zahlreiche Gäste die erste Gelegenheit des Jahres nutzten, sich in die kühlen Fluten zu stürzen. Die kleinen Besucher zeigten waghalsige Sprünge von den Brettern.

Anneliese Wenthe (v.l.), Ulrich Siegmund und Peter Meyer enthüllen das neue Freibad-Schild.

270_008_4102916_bak_freiba.jpg
270_008_4102915_bak_freiba.jpg

Arthur Penner (v.l.), Ralf Wagner und Peter Meyer eröffnen die Freibadsaison in Bakede.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt