weather-image
Martin-Luther-Kita dankt Stadt und Kirche

Neues Baumhaus

Hameln. Groß war die Aufregung in der Tagesstätte „Martin Luther“ – tagelang hatten die Kids auf das abgesperrte neue Baumhaus auf ihrem Spielplatz geschaut. Das neue, fast wie ein Hexenhäuschen aussehende Spielgerät sah schon fertig aus. Doch zunächst musste der Aufbau abgeschlossen und offiziell abgenommen sein. Eingeweiht wurde das urige Haus mit einer kleinen Feier. Die Kinder und das Kindertagesstättenteam mit ihrer Leiterin Christiane Kauf bedankten sich bei den Vertretern der Stadt Hameln, Andreas Breitkopf und Volker Sterner, sowie bei der Pastorin Gabriele Mitschke, Jürgen Stoffregen und Axel Kaldasch als Vertreter des Kirchenvorstands. Durch ihre Unterstützung konnte diese tolle Bereicherung des Außengeländes verwirklicht werden.

270_008_7659622_wvh_0801_Kita_Spielgeraet_IMG_0011.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt