weather-image
23°
Lippequalität-Spitze konstituiert sich

Neuer Vorstand krempelt die Ärmel hoch

LEMGO. Der neugewählte Vorstand des Lippequalität e. V. traf sich kürzlich in Lemgo zu seiner konstituierenden Sitzung und beriet sein Programm für die kommenden Jahre.

Der Vorstand des Lippequalität e.V. (von links): Mathias Wernicke, Ingeborg Schlawig-Stuckmann, Günter Puzberg, Dr. Bernd Nagel-Held, Jobst Flörkemeier (neuer Vorsitzender), Mickel Biere (als ausgeschiedener stellvertretender Vorsitzender), Helmut Di

Die Erweiterung der lippischen Regionalbewegung und die innere Vernetzung stehen ebenso auf dem Plan wie die Präsenz in der Öffentlichkeit durch Erneuerung der in die Jahre gekommenen Feld- und Hofschilder und die Darstellung in den neuen Medien. Mehrere Beitrittserklärungen lippischer Betriebe werden gegenwärtig noch geprüft, denn neben dem Vorstand müssen auch die jeweiligen Produktgruppensprecher einem Beitritt zustimmen.

Den neuen Vorstand führt für die kommenden drei Jahre als neuer Vorsitzender Jobst Flörkemeier (Bad Salzuflen). Er stammt aus der lippischen Landwirtschaft und ist derzeit in der Schulleitung des MWG in Lemgo tätig. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist der frühere Landespfarrer Günter Puzberg, der nach drei Wahlperioden im Vorsitz nun in die zweite Reihe tritt. Ebenfalls zum geschäftsführenden Vorstand gehört Helmut Diekmann, der ehemalige Leiter des Umweltamts des Kreises Lippe, als Schriftführer. Unter den Beisitzern ist Hans-Heinrich Lieneke (Detmold), Landwirt und Agrarökonom, neu gewählt worden. Weiter gehören zum Lippequalität-Vorstand Ingeborg Schlawig-Stuckmann vom Pilzhof Lippe (Bad Salzuflen), Dr. Bernd Nagel-Held von der Eickernmühle (Lemgo) und Mathias Wernicke von dem gleichnamigen Fruchtsaftbetrieb (Leopoldshöhe). Schlachtermeister Richard Nier (Bad Salzuflen/Lemgo) und Bäckermeister Mickel Biere (Detmold) sind auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden. Biere war seit der Gründung der lippischen Regionalvermarktung als stellvertretender Vorsitzender Mitglied im Vorstand. Er war im April für seine lange und erfolgreiche Mitarbeit besonders geehrt worden.

Der nach 16 Jahren aus dem Vorstand ausscheidende Bäckermeister Mickel Biere wurde von dem bisherigen Vorsitzenden, Günter Puzberg, zum persönlichen Ehrenmitglied des Lippequalität e.V. ernannt.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt