×
Pokalschießen mit sechs Vereinen

Neuer Unterkreiskönig

Tündern. In Tündern fand jetzt wieder das Kreiskönigs- und Unterkreispokalschießen des Unterkreises 5 statt. Der Vorsitzende vom Schützenverein Tündern, Werner Meth, war über die Teilnehmerzahl sehr erfreut. Anwesend waren Mitglieder der Vereine aus Börry, Kirchohsen, Emmern, Grohnde, Lüntorf und Tündern. Alle wollten die begehrten Pokale und die Königswürde erlangen. Diese galt es in den drei Sparten der Jugend, der Damen sowie der Herren zu erringen, wobei die Damen und Jugendlichen mit dem Luftgewehr, die Herren mit dem Kleinkalibergewehr brilliert haben.

Umrahmt wurde die Veranstaltung auch von kulinarischen Köstlichkeiten, die zur Kaffeezeit sowie am Abend vom Grill gereicht wurden. Im Anschluss war die Proklamation sowie die Verleihung der Pokale angesagt. Den Unterkreispokal der Herren in der Mannschaftswertung konnte sich der ausrichtende Schützenverein aus Tündern sichern. Der Mannschaftspokal der Damen konnte an den SV Kirchohsen, der Jugendpokal an den SV Börry verliehen werden.

Die Königswürde des Unterkreises 5 konnte sich Leonard Niehus aus Tündern sichern. Die Unterkreiskönigin wurde Kerstin Bock vom SV Börry. Die Jugendkönigswürde errang Alexander Thiele, ebenfalls vom SV Börry. Besonderer Dank gebührt dem SV Tündern für die Organisation des leiblichen Wohles sowie die schießtechnische Organisation. Für die reibungslose uns zügige Auswertung im Anschluss an das Schießen geht ein besonderer Dank an den SV Börry.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt