weather-image
27°
TSC-Tennissparte will Jugendarbeit ausbauen

Neuer Tennistrainer

Fischbeck. Die Tennissparte des TSC Fischbeck hat wieder einen Trainer. Die beiden Vorstandsmitglieder Gerd Blumenstein und Wolfgang Groß präsentierten das Trainerteam unter der Leitung von Andreas Filyo auf der Vereinsanlage in Fischbeck. Und es ging gleich richtig los. Auf allen Plätzen wurde das Racket geschwungen und kleine Trainingseinheiten absolviert. Danach stellte Andreas Filyo, der schon seit 1992 erfolgreich als Trainer in Hameln tätig ist, sein schwerpunktmäßig auf die Kids zugeschnittenes Trainingskonzept vor. Von seiner „Plattform“ in Hameln aus will er zusammen mit den Verantwortlichen der Tennissparte erreichen, dass durch ein zukunftsorientiertes Training wieder mehr Kinder und Jugendliche aus Fischbeck und den umliegenden Ortschaften Interesse und Spaß an diesem Sport finden. Die Tennissparte hat derzeit 170 Mitglieder und erhofft sich durch Filyo positive Impulse für die Eltern und ihre Kids.

270_008_7774006_wvh_3009_Tennis_20150917_174827.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt