weather-image
14°
Mitgliederversammlung in Lüdersfeld

Neuer Name für den Kreisverband Schaumburg

Reiten (ye). Zehn Reitervereine sind dem Kreisverband Schaumburg angeschlossen. Vertreter dieser Vereine beschlossen bei der Jahresmitglieder-Versammlung des Dachverbandes im Vornhäger Krug eine Namensänderung vorzunehmen. Der Kreisreiterverband Schaumburg heißt ab sofort Kreispferdesportverband Schaumburg.

Unterstützung bekam der Kreisvorsitzende Heiner Thies (Auetal) bei den Vorstandswahlen. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Ulf Ostrowski (LRFV Lindhorst) gewählt, auf den Posten des Geschäftsführers Kathrin Gunßer (LRFV Lindhorst). Die bisherige 2. Vorsitzende und Geschäftsführerin Sylke Stemme zieht sich aus der Vorstandsarbeit im Kreisverband zurück. Stefan Kater (RFV Auetal) wurde als Fahrwart bestätigt und Banjoska Stahlhut (RZFV Stadthagen) wurde zur Fachwartin Breitensport gewählt. Den Drei- und Vierkampf will Stahlhut fördern und wenn möglich sogar in 2008 einen ersten Wettkampf in Stadthagen auf die Beine stellen: Laufen im Jahnstadion, Reiten im Heiner-Schoof-Stadion und Schwimmen im Tropicana. Als erfolgreichste Sportlerin des Kreisverbandes wurde Jacqueline Grobosch vom LRFV Lindhorst geehrt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt