weather-image
22°
Staatsanwaltschaft sieht Chancen für Wiederaufnahme des Verfahrens / Lübecker Prozess verzögert sich

Neuer Mordprozess gegen Bogner rückt näher

Landkreis/Hannover (ly). Im Fall des seit mehr als zehn Jahren vermissten Thomas Ranke wird eine Wiederaufnahme des Mordverfahrens gegen Christian Bogner (49), Ausbrecherkönig und Bankräuber von Engern, immer wahrscheinlicher. "Es sieht so aus, als könne ein solches Verfahren betrieben werden", erklärte gestern auf Anfrage Thomas Klinge, Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft in Hannover, die den entsprechenden Antrag stellen muss. Aussichtslos sei das nicht. "Sonst hätten wir es gleich abgelehnt", so Klinge.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt