×

Neue Türen für das Schloss

Stadthagen (rg). Nach und nach verändert das Finanzamt sein Erscheinungsbild.

Nach dem Austausch von 210 Fenstern sind auch alle Türen im Innenhof erneuert worden. Eine Woche haben Handwerker einer Tischlerei aus Gifhorn für die Anfertigung der Sprossenrahmen im Oberlicht der großen Flügeltüren im bisherigen Eingangsbereich benötigt. Lediglich die Schnitzereien sind von den alten Eingangspforten der Kutschen erhalten geblieben. Die neuen Türen sind aus Lärchenholz und nach altem Muster hergestellt. Im Herbst soll das Fundament des Ostflügels aufwendig verstärkt werden, weil sich die dicken Wände Jahr für Jahr um mehrere Millimeter senken und meterlange Risse das Gebäude durchziehen. Foto: rg




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt