×
Anbau an das Dorfgemeinschaftshaus Borstel aber genehmigt / Gebäude ist bereits eingerüstet

Neue Tische und Stühle sind noch nicht dran

Borstel (la). Die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Borstel ist beschlossene Sache (wir berichteten), entsprechende Fördermittel sind bewilligt, und das Gebäude wurde in der vergangenen Woche eingerüstet. Die Helfer stehen in den Startlöchern, denn vieles soll in Eigenleistung erbracht werden. Während der jüngsten Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses berieten dessen Mitglieder über einen Antrag, den Ortsvorsteher Hans-Werner Gerber jetzt gestellt hat.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt