×

Neue Stichstraße erinnert an Siedlung

Soll sie Eidenser oder Eindensener Weg heißen, die neue Stichstraße in das Baugebiet Medefelder Straße? Dass die Zuwegung auf Vorschlag von Detlev Herzig (SPD) nach der untergegangenen Siedlung Eidensen zwischen Bennigsen und Gestorf benannt werden soll, darin waren sich die Mitglieder des Bennigser Ortsrat während ihrer jüngsten Sitzung einig. Nur über die Zahl der Silbenlänge herrschte kurz Verwirrung. Genau aber wie die nach den dreisilbigen Ortsnamen gebildeten Straßen wie etwa der Bennigser Weg (in Völksen) oder auch die Lüderser Straße (in Bennigsen) ist die Sache klar: Es sollte auch beim Eidenser Weg bei drei Silben bleiben.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt