Neue Standaufsicht für die Schützen

Bad Münder. Kein Trainings- oder Wettkampfschießen ohne eine qualifizierte Standaufsicht. Sie hat darauf zu achten, dass die Sicherheitsbestimmungen und Regeln beim Schießsport eingehalten werden. Wer gegen diese Bestimmungen und Ordnungen verstößt, wird von der Aufsicht des Standes verwiesen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt