×
ESV Eintracht bietet Probetraining an

Neue Sparte glänzt

HAMELN. Die Karate-Sparte des ESV Eintracht Hameln e. V. hat an einem Freundschaftsturnier beim Bushinkai Karate-Dojo in Bad Oeynhausen teilgenommen.

„Wir durften dabei viele Erfahrung sammeln. Allen teilnehmenden Sportlern hat es Spaß gemacht, was auch der guten Organisation des Turniers zu verdanken ist“, meint Spartenleiterin Jana Cuvrk.

Nach nur einem Jahr seit Gründung der Karate-Sparte können sich die Ergebnisse sehen lassen. Der ESV Eintracht Hameln e. V. hat von sieben regionalen Vereinen im Medaillenspiegel den zweiten Platz belegt. Den ersten Platz belegte der Gastgeber. Während der Sommerferien ist im ESV Karate-Schnuppertraining über die Feriencard in der Turnhalle der Basbergschule möglich und zwar am 6. und 13. 8. von 17 bis 18.30 Uhr und am 8.8. von 19.30 bis 20.30 Uhr. Benötigt wird Sportkleidung und ein Getränk, trainiert wird barfuß. Die Trainingszeiten außerhalb der Ferien und weitere Infos können der Homepage entnommen werden: www.karate-esv-hameln.de denn Probetraining ist jederzeit möglich.

3 Bilder
Den 3. Platz Kata Ü18 belegten Anna Merk und Kevin Landeck. FOTO: PR

Karate kann man in jedem Alter trainieren und ist super als Familiensport geeignet, meint die Trainerin. Im Herbst sind eine Wochenendfreizeit auf dem Finkenborn und die Teilnahme an Wettkämpfen geplant.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt