weather-image
21°
Zwei Ausbaumaßnahmen geplant / Neugestaltung des Ortsmittelpunktes / Schöttelndreier: Ohne Denkmal geht es nicht

Neue Ringtrasse: Ab 1. April 2008 geht's in Achum rund

Achum (bus). In Achum steht - "grünes Licht" der Stadt vorausgesetzt - eine komplette Neugestaltung des Ortsmittelpunktes zu erwarten. Gerhard Schöttelndreier, bei der jüngsten Kommunalwahl mit einem exquisiten Votum abermals im Amt bestätigter Vorsteher des Bückeburger Stadtteils, teilte während des jüngsten Schnatgangs mit, dass an zwei Maßnahmen gedacht sei. Insbesondere die Errichtung eines Kreisel im Kreuzungsbereich Nordtorstraße/Unter dem Bogen/Mühlenweg bescherte den Schnatgänger reichlich Gesprächsstoff.

In Achum steht - falls die Stadt mitspielt - eine komplette Neug


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt