×
Markus Gebauer und Annelie Ripke gefeiert

Neue Majestäten

OCKENSEN. Der Schützenverein Schwarzer Bär aus Ockensen hat am Dorfgemeinschaftshaus in Ockensen seine neuen Könige proklamiert.

Zu Königswürden kamen Josepha Pauleßen, Simon Schwerdtfeger, Annelie Ripke, Heinz-Otto Ripke, Markus Gebauer und Alfred Horch. Der Vorsitzende Heinz-Otto Ripke war mit der Beteiligung zufrieden. Besonders erfreulich war die gute Teilnehmerzahl im Jugendbereich. Lichtpunktgewehr: 1. Josepha Pauleßen, 2. Lasse Scheibler, 3. Leonie Gründel; Jugend: 1. Simon Schwerdtfeger, 2. Emilia Pauleßen, 3. Elin Wallbaum; Damen: 1. Annelie Ripke, 2. Elisabeth Bindewald, 3. Gitta Winkelhake; Schützen Alt: 1. Heinz-Otto Ripke, 2. Herbert Kunze, 3. Heinz Helms; Schützen: 1. Markus Gebauer, 2. Marven Färber, 3. Michael Pauleßen; Bürger: 1. Alfred Horch, 2. Brigitte Gründel, 3. Regina Färber.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt