weather-image
16°
Stadt und Landkreis langfristige Unterbringung gewährleisten

Neue Konzepte für Flüchtlingsunterkünfte

Bad Münder. In der ganzen Bundesrepublik werden Wohnungen, Gebäude und Turnhallen als Unterkunft für Flüchtlinge gesucht. Auch in der Kurstadt wurden wie berichtet bereits Vorkehrungen getroffen, falls es auf dem Wohnungsmarkt eng werden sollte.

270_008_7804290_lkbm298_0412_hachmuehlen_fluechtlinge46.jpg

Autor:

Mira Colic


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt