×

Neue Gosse an Pickerecke

Tallensen-Echtorf. Die Straße an der Pickerecke erhält teilweise eine neue Gosse. Nach Beschlussempfehlung des Bauausschusses der Gemeinde Seggebruch soll die jetzt vorhandene Lücke an der mit Wohnhäusern bebauten Straßenseite geschlossen werden. Die Arbeiten an dem mehrere hundert Meter langen Abschnitt kosten nach Worten des Gemeindedirektors Rolf Harmening rund

30 000 Euro. Zusätzliche Verkehrsberuhigung für die Straße ist offenbar nicht in Sicht. Für weitere Verengungen sei die Straße zu schmal. Und Verbreitern und gleichzeitig den Verkehr beruhigen sei nicht miteinander zu vereinbaren, lautete die Meinung im Ausschuss. Schließlich sei die Pickerecke wegen der nebenan verlaufenden Bahntrasse ohnehin kaum zu verbreitern.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt