×
Start nach der Sommerpause

Neue Chorleitung in Haverbeck

Haverbeck. Der Gemischte Chor Haverbeck hat auf seiner Jahreshauptversammlung einstimmig beschlossen, den Singbetrieb aufrechtzuerhalten. Ebenso einstimmig wurde der Vorstand für die folgenden beiden Jahre im Amt bestätigt. So wurden Dietmar Strecke, Heinz Böhne, Gudrun Depmeyer und Marga Michalke wiedergewählt.

Strecke gab zu Beginn der Versammlung seiner Freude und Genugtuung Ausdruck, dass alle 15 aktiven Mitglieder anwesend waren. Kontinuität, Zusammenhalt und Freude am Singen sind die Eckpfeiler dieses gemischten Chores seit nunmehr 67 Jahren. Für 55 Jahre treue Singdienste im Sopran wurde Helga Strecke geehrt, Irmela von Mengersen und Klaus Panknin wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft beglückwünscht. Als neuestes Mitglied begrüßte Dietmar Strecke die Haverbecker Neubürgerin Sandra Koczorowski, die nun auch schon ein Jahr Mitgliedschaft aufweisen kann. Auch die Chorleiterin Elisabeth Hartmann lobte den Chor für seine Treue und seine musikalische Substanz und Möglichkeit, zu jedem Anlass in allen Sparten ein Liederrepertoire bereitstellen zu können. Seit Dienstag, 2. Juni, finden wieder die Singabende in Haverbeck statt. Beginn ist ab 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Bestimmt auch ein guter Zeitpunkt für Neueinsteiger. Die Sängerinnen und Sänger beim Gemischten Chor Haverbeck kommen aus der Umgebung von bis zu 15 Kilometern nach Haverbeck, um in diesem Chor mitzusingen. Weitere Informationen für Interessierte unter 0171/2314862.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt