×

Neue Chance für die TuSG Wiedensahl

Frauenfußball (pm). Vier Abstiegsplätze weist die Bezirksliga 1 aus. Den vierten und letzten der Liga besetzt derzeit die TuSG Wiedensahl, die nach neun Spielen weiterhin auf ihren ersten Punktgewinn wartet. Am Sonntag soll es endlich soweit sein. Gastgeber um 11 Uhr ist mit der SpVg Laatzen ein weiteres Team auf einem Abstiegsplatz.

Mit einem Sieg beim Tabellenneunten könnten sich für die TuSG gleich zwei Erfolgserlebnisse vereinigen. Gleichzeitig hätten die Wiedensahlerinnen nämlich auch die Chance, die rote Laterne an die SG Weyhe/Lahausen weiterzureichen. Nachdem das jüngste 0:6 beim Topfavoriten SG Schamerloh sicherlich vom Trainergespann Nils Lebherz/Kay Busche eingeplant war, hoffen nun doch alle im Team, dass in Laatzen endlich der Befreiungsschlag gelingt. Und das nicht nur wegen der erhofften positiven Erfahrung: Mit einer weiteren Niederlage wäre selbst die Sportliche Vereinigung Laatzen elf Punkte enteilt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt