weather-image
17°
Alte Flurnamen des Dorfes erhalten / Ab 7. Januar auch in den Busfahrplänen

Neue Bushaltestelle "Silixer Bauernstelle"

Silixen (who). Der Heimatverein Silixen bemüht sich, historisch gewachsene Straßen- oder Flurnamen des Dorfes langfristig zu sichern und im Bewusstsein der Einwohner zu erhalten. Jüngstes Beispiel ist der Dorfplatz im historischen Ortskern, der bis heute "Bauernstelle" genannt wird.

Gemeinschaftsarbeit an der "Silixer Bauernstelle". Foto: who


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt