weather-image
17°
Stuhlmuseumverein mit Repräsentanten für bessere Außenwirkung und „innervereinliche Integration“

Neuburger für ein Jahr weiter Vorsitzender

Eimbeckhausen (gho). Nach emotionsgeladenen Diskussionen, bei denen es zuweilen lautstark zuging, wählten die Mitglieder des Vereins Deutsches Stuhlmuseum Eimbeckhausen auf der jüngsten Jahresversammlung einen neuen Vorstand – allerdings mit einigen Besonderheiten: Es gibt ab sofort Repräsentanten, die für die Außenwirkung des Vereins zuständig sind, und die Legislaturperiode ist auf ein Jahr verkürzt worden.

270_008_4158721_lkbm201_25.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt