Bernhard Bethe meistert Lehr-Krisen

Neu: "Vorstopper" bremst Azubis auf der Flucht aus

Landkreis (jl). Rund ein Drittel aller Schaumburger Azubis brechen ihre Ausbildung ab, der allergrößte Teil während der Probezeit. Dagegen setzen Kreishandwerkerschaft, Industrie- und Handelskammer (IHK) und das Job-Center Schaumburg jetzt Bernhard Bethe ein. Bethe kommt, wenn es kriselt - und seine ersten Arbeitsergebnisse sehen nicht schlecht aus.

Bernhard Bethe


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt