×

Netzprüfung in den Sünteldörfern

Der Wasserbeschaffungsverband Hamelspring-Bakede-Egestorf-Böbber lässt noch bis Freitag, 24. April, eine umfangreiche Überprüfung des Leitungsnetzes in seinem Versorgungsgebiet durch führen. Verbandsvorsteher Peter Meyer kündigt an, dass sich die mit der Durchführung beauftragten Mitarbeiter der Firma Hammann und Theurer Wassertechnik auch auf Grundstücke begeben müssen, allerdings nicht in Häuser. Die Mitarbeiter können eine Legitimation des Verbandsvorstehers vorweisen. Sie seien berechtigt, Überprüfungen am Leitungsnetz auszuführen, um mögliche versteckte Rohrbrüche aufzuspüren und damit Wasserverluste zu verringern. "Es macht durchaus Sinn, solche Maßnahmen im Abstand von einigen Jahren durchzuführen, um die wertvolle Ressource Wasser zu schonen", erklärt Meyer. Er bittet um Verständnis, wenn es im Versorgungsgebiet punktuell zu kurzzeitigen Behinderungen kommen sollte.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt