weather-image
29°
FC Stadthagen mit einem Rumpfteam zum Tabellenfünften

Netter Ausflug nach Koldingen

Bezirksliga (jö). Der FC Stadthagen verlor seine letzten drei Spiele und hat am Sonntag die Chance, in der Endabrechnung bis auf den elften Platz abzurutschen.

"Seit dem Wegfall der Anspannung sind wir nicht mehr konzentriert genug", berichtet Spielertrainer Lars Reuther. Vorwürfe macht er der Mannschaft aber nicht. Schließlich habe der FC Stadthagen sein Saisonziel erreicht: "Ich kann absolut nachvollziehen, dass die Spieler lockerer werden und die Ergebnisse nicht mehr im Vordergrund stehen." Stadthagen muss im letzten Spiel zum Tabellenfünften SV Koldingen, der positiven Überraschungsmannschaft der diesjährigen Saison. Aufgrund der zwei Roten Karten aus dem letzten Spiel und der Verletzungen hat Lars Reuther Probleme, für den Saisonabschluss eine Mannschaft zusammen zu bekommen. "Mehr als zwölf Mann werden wir wohl nicht", meint er. Stadthagen unternimmt einen netten Ausflug Richtung Koldingen. Im letzten Spiel zeigt sich somit einmal mehr, dass eine Aufstockung des Kaders dringend notwendig ist. Der FC-Spielertrainer wird am Sonntag nicht spielen. Er trainiert zwar bereits wieder mit, meidet aber den Wettkampf, weil die Verletzungüber den Sommer hinweg gründlich abklingen soll.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare