×

Nettelrede weiter auf Abstiegsplatz

Die Fußballerinnen des TSV Nettelrede haben den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz in der Bezirksliga verpasst. Nach dem 0:2 (0:2) im Nachholspiel beim TSV Algesdorf bleiben sie Tabellenneunter. "Die Einstellung hat gestimmt, aber leider haben wir unsere Chancen nicht genutzt", sagte die verletzte Stürmerin Anna-Lena Oltrogge, die ihr Team von der Seitenlinie unterstützte. Algesdorf, das noch um den Aufstieg spielt, präsentierte sich ebenfalls in guter Verfassung und kam durch eine direkt verwandelte Ecke (19.) sowie einen Lupfer jeweils von Nora Brose (30.) zum Sieg. Marie Lenz aus der zweiten Mannschaft, die die beruflich verhinderte Kathrin Gaßmann im Tor vertrat, war machtlos.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt