weather-image
16°
Neschen engagiert sich für die Eingliederung von Menschen mit Behinderungen

Neschen-Mitarbeiterin wird mit dem VdK-Integrationspreis ausgezeichnet

Bückeburg/Brauweiler. Für ihre besonders geglückte Eingliederung ins Berufsleben ist Alexandra Matousek - eine gehörlose Mitarbeiterin der Neschen AG am Standort Brauweiler - kürzlich mit dem VdK-Integrationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. Überreicht hat ihn Karl-Josef Laumann, Landesminister für Arbeit, Gesundheit und Soziales. In Summe wurden 18 000 Euro an die insgesamt zehn Preisträger ausgezahlt. Die Auszeichnungen sollen darauf aufmerksam machen, was Menschen mit Behinderungen zu leisten in der Lage sind.

0000509613.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt