×
Vorlage der Geschäftszahlen für das dritte Quartal / Finanzkrise und Kreditzinsen drücken

Neschen AG wird 2008 wieder Minus machen

Bückeburg (rc). Die Neschen AG wird die für dieses Jahr gesteckten Wachstums- und Gewinnziele nicht mehr erreichen, sondern einen Verlust ausweisen: "Aus heutiger Sicht wird ein Verlust nicht zu vermeiden sein." Diese Prognose gab d er Vorstand in den gestern veröffentlichten Kennzahlen zum dritten Quartal. Als Grund nannte der Vorstand die Zuspitzung der Finanzkrise sowie - die bis vor wenigen Tagen - Stärke des Euros und den Anstieg der Rohölpreise. Dies hätte zu Umsatzrückgängen vor allem in den USA, Großbritannien und Asien geführt. Zudem muss der Konzern statt 4,2 Millionen Euro Zinsen zur Bedienung seiner Schulden nun 5,6 Millionen Euro aufbringen, weil ein vom vormaligen Bankenkonsortium gewährter Sanierungszinssatz weggefallen und der Basiszinssatz gestiegen ist. Die 1,4 Millionen Euro Mehraufwand schlagen direkt auf das Unternehmens-Ergebnis durch.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt