weather-image
17°
Die CDU-Fraktion hat beraten, es sich anders überlegt und will das Vorhaben jetzt auf Eis legen

„Nein“ zur Modernisierung der Fußgängerzone

Hameln (wul). Stopp, Halt, keinen Schritt weiter – zu diesem Ruf in Form eines Eilantrages hat sich die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Hameln entschlossen: Sie will die Modernisierung der Fußgängerzone gestoppt wissen. Dass die CDU-Fraktion, die im Februar ebenfalls für die Modernisierung gestimmt hatte, jetzt einen Rückzieher macht, begründet der Fraktionsvorsitzende Claudio Griese mit der Haushaltslage.

Stopp Fußgängerzone


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt