weather-image
16°
Gosemann schließt gewerblichen Anbieter aus / Schüler und Eltern am Adolfinum reagieren betroffen

Nein zu Tanzkurs: Neuer Rektor in der Kritik

Bückeburg. Darf eineöffentlich-rechtliche Schule in ihren Räumen einen gewerblichen Tanzkurs durchführen lassen? "Nein", sagt Heinz-Ulrich Gosemann, Direktor des Gymnasiums Adolfinum Bückeburg. "Warum nicht?" fragen hingegen nicht wenige Schüler und Eltern. Grund für erheblichen Diskussionsstoff am Adolfinum, wogerade ein solcher Kurs von der Schulleitung untersagt wurde.

Autor:

Johannes Pietsch


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt