×

Natur- und Umweltschutz steht nicht auf der Prioritätenliste

BAD MÜNDER. Das Insektensterben hat in den vergangenen Monaten nicht nur Umweltschützer alarmiert. Einige Kommunen gehen das Thema aktiv an, stellen Flächen zur Verfügung und motivieren ihre Bürger, blühende Wiesen anzulegen. Nicht so Bad Münder, und das ärgert insbesondere den heimischen Nabu-Vorsitzenden.

Autor

Christoph Huppert Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt