weather-image
Die Cold Water Challenge-Welle schwappt durchs Weserbergland

Nass, eiskalt – und meist ein Spaß

Wallensen/Weenzen. Für die Feuerwehren ist es ein Riesenspaß: Bundesweit drehen Blauröcke derzeit witzige Videoclips, mit denen sie im Internet auf der Plattform YouToube für sich und die Feuerwehren werben. Der Name des Wettbewerbs: Cold Water Challenge. Auch durch das Weserbergland schwappt die Cold Water Challenge-Welle – doch nicht alle sind davon begeistert. In Baden-Württemberg hat das Innenministerium sogar die Feuerwehren aufgefordert, solche Aktionen zu unterlassen mit der Begründung: Vielfach würden die Grenzen der Toleranz erreicht, würden sich die Feuerwehrkräfte der Lächerlichkeit preisgeben, zudem seien solche Spaßaktionen nicht vom Versicherungsschutz gedeckt.

270_008_7227765_lkcs111_1306_140609_Cold_Water_Challenge.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt