×

Nächste Ausschuss-Sitzung zu Flächen-Nutzung und Fahrrad-Stadt

Die erste Sitzung des Planungsausschusses beschert den Mitgliedern eine Tagesordnung voller Entscheidungen über Bebauungspläne: Etwa Änderungen in den Bauvorschriften Bernauer Straße/Adolf-Reichwein-Straße und Jägerallee in Springe, einen neuen Flächennutzungsplan Am Oberen Felde in Altenhagen I oder die Änderung des Flächennutzungsplans Volkmisser Rehr in Bennigsen. Die Ausschussmitglieder befassen sich aber auch mit der Frage, ob Lärmschutzwände an der Bahntrasse in Bennigsen, Lüdersen und Völksen aufgestellt werden sollen. Thema sein wird auch eine mögliche Mitgliedschaft Springes in der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad freundlicher Kommunen. Die öffentliche Sitzung am Dienstag, 7. Januar, beginnt um 18 Uhr in der Aula der Grundschule Hinter der Burg.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt