weather-image
25°
Rintelner Musiktage bescheren außergewöhnliche Raritäten: Verdi lässt grüßen

Nach Puccini Alte Musik mit Gamben

Rinteln (dis). Einen Abend mit Raritäten geistlicher Klänge konnte man bei der zweiten Veranstaltung der 32. Musiktage in St. Nikolai erleben. Wolfgang Westphal und dessen großes Ensemble hatten sich sehr erfolgreich für die "Messa di Gloria" des jungen Puccini und Poulencs "Gloria" stark gemacht, die nur selten zu hören sind.

Wolfgang Westphal dirigiert in St. Nikolai. Foto: la


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt