×
Ortsbürgermeister Karl-Heinz Bodt wartet während seiner ersten Sprechstunde lange vergeblich auf Besucher

Nach langem Leerlauf die Erlösung um kurz vor 17 Uhr

Eimbeckhausen (st). Gestern Nachmittag 15.01 Uhr: Karl-Heinz Bodtmann sitzt erwartungsfroh in der Bücherei der Eimbeckhäuser Grundschule. Vor gerade einmal einer Minute hat seine erste Ortsbürgermeister-Sprechstunde begonnen – ein Service, den Bodtmann den Einwohnern ab sofort einmal im Monat anbieten will. Ein niederschwelliges Angebot soll es sein, um Sorgen und Nöte loszuwerden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt