weather-image
16°
Bad Eilser Ratsmehrheit will den F-Planändern lassen / Bedingung: Der Markt darf den Kurort-Status nicht gefährden

Nach Geheim-Abstimmung: 11:1 Stimmen pro Edeka!

Bad Eilsen (tw). Mit großer Mehrheit hat der Rat Dienstagabend dafür gestimmt, dass die Samtgemeinde den Flächennutzungsplan (F-Plan) für das Gelände der Schaumburg-Klinik dahin gehend ändern soll, dass Edeka der Bau eines Neukauf-Marktes ermöglicht wird. Für den Antrag der SPD-Fraktion votierten im Haus des Gastes in geheimer Abstimmung elf Ratsmitglieder; nur ein Mitglied stimmte dagegen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt