×

Nach Frühnebel freundlich

20. Dezember: Aus Osten wird die Luft trockener und kälter. Dadurch sollten sich Nebel- und Hochnebel heute Morgen rasch auflösen können und der Sonne Platz machen. Trotz Sonne wird es etwas kälter als gestern, sodass wir im Kreis Schaumburg auf höchstens 2 Grad kommen, gefühlt nur minus 2 bis minus 3 Grad. Grund für den zusätzlichen Abkühlungseffekt ist der auffrischende östliche Wind. In der sternklaren Nacht geht’s auf minus 2 Grad abwärts, in ungünstigen Lagen noch etwas tiefer. Die Aussichten: Mittwoch und Donnerstag viel Sonne und wieder milder.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, leichter Regen, Temperaturen von 10 bis 12 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt