weather-image
TuS bezwingt Bückeberge 5:0 / Union Stadthagen besiegt TuS Lüdersfeld 5:0 / 1:5-Pleite für VfB Rinteln

Nach Fritsche-Rotüberrennt Rehren A.O. die Eintracht

Fußball (luc). Nur drei Begegnungen wurden in der Kreisliga ausgetragen. Spitzenreiter TuS Rehren A.O. kam dabei beim TSV Bückeberge zu einem 5:0-Erfolg.

Zweikampfsieger: Karsten Wichmann (r.) vom TuS Rehren A.O. knöpf

Kreisliga: SV Union Stadthagen - TuS Lüdersfeld 5:0. Nach Zuspiel von Selcuk Kilinc brachte Ugur Cakir (19.) den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Nach einer Kopfballvorlage von Baskin erzielte erneut Ugur Cakir (38.) die 2:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Begegnung. In der 78. Minute unterlief dem Lüdersfelder Sergios Karagiozis ein Eigentor zum 3:0. In der 80. Minute schoss Adem Cinar nach einem Alleingang das 4:0. In der 85. Minute nutzte Süleyman Kahraman einen Abwehrfehler zum 5:0-Endstand. TSV Bückeberge - TuS Rehren A.O. 0:5. Kastriot Hasani (19.) brachte den Spitzenreiter mit 1:0 beim TSV Bückeberge in Führung. Nur drei Minuten später die spielentscheidende Situation. Marcel Fritsche sah, nachdem er bei einem Abwehrversuch auf der Linie den Ball mit der Hand gespielt hatte, die Rote Karte. Marco Sanapo verwandelte den fälligen Strafstoß zur Rehrener 2:0-Pausenführung. Nach dem 0:3 durch Nehrmann (63.) fiel durch Marco Thies (80.) das 0:4. Den Treffer zum 0:5-Endstand erzielte Gregor Raudzis eine Minute vor dem Abpfiff. MTV Rehren A.R - SV Victoria Lauenau 3:2. Für den Gast begann die Begegnung recht unglücklich. In der 20. Minute unterlief Ben Hillmann ein Eigentor zum 1:0. Marc Siekmann (43.) erzielte den 1:1-Pausenstand. Nur eine Minute nach dem Seitenwechsel brachte Ralf Hardekopf den Gastgeber per Foulelfmeter erneut in Führung. Jonas Toemmler (51.) baute die Rehrener Führung auf 3:1 aus. Der Gast konnte in der Schlussminute durch Marc Siekmann nur noch zum 3:2-Endstand verkürzen. 1. Kreisklasse: MTV Rehren A.R. II - Beckedorfer SV 4:5. Bereits in der ersten Minute brachte Völker den Spitzenreiter aus Beckedorf mit 1:0 in Führung. Pfingsten-Mensching (9.) erzielte das 0:2. Der Gastgeber steckte diesen schnellen Rückstand unbeeindruckt weg und kam durch einen Doppelschlag von Fredermann (15.) und Lars Bövers (17.) zum 2:2-Ausgleich. Erneut Lars Bövers (23.) erzielte die Rehrener 3:2-Pausenführung. Der Spitzenreiter tat sich auch nach dem Seitenwechsel schwer. Nach dem 3:3-Ausgleich durch Müller (72.) brachte Serhan (76. und 81. per Foulelfmeter) den Beckedorfer SV mit 5:3 in Führung. Das Schlusslicht konnte durch Lars Bövers (85.) nur noch zum 4:5-Endstand verkürzen. VfB Rinteln - SV Oberkirchen II 1:5. Den 0:1-Rückstand durch Bulmahn (27.) glich der Gastgeber durch Krebs bereits im Gegenzug zum 1:1-Pausenstand aus. Nach dem Seitenwechsel spielte der Gast mit dem starken Wind im Rücken überlegen auf. Bulmahn (73.) und Kadir (78.) erzielte eine 3:1-Führung. Nach dem 1:4 durch Schwarz (84.) stellte erneut Bulmahn (89.) den 1:5-Endstand her.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt