weather-image
35°

Nach der Wahl ist vor der Wahl

SPRINGE. Freitag um 18 Uhr ist Schluss: Dann macht die Briefwahlstelle zur Bundestagswahl im Springer Feuerwehrhaus zu. Wer dann noch abstimmen möchte, muss das am Sonntag tun – wenn von 8 bis 18 Uhr die Wahllokale öffnen. Danach bleibt nur eine kurze Atempause – bis zur nächsten Wahl.

Jeder nur zwei Kreuze – das gilt auch bei der Landtagswahl. In der kommenden Woche öffnet das Briefwahllokal. FOTO: DPA
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt