weather-image
25°
Bad Eilsens Wahrzeichen wird wieder fit gemacht / Einweihung mit einer "Open-Air"-Aufführung

Nach der Tuffstein-Sanierung gibt's Theater

Bad Eilsen (sig). Der Zahn der Zeit nagt auch an solchen Bauten, die ausüberaus stabilem Material sind. Der Bauausschuss der Gemeinde konnte sich davon bei einer Besichtigung der Säulen am Tuffsteinbrunnen im Kurpark überzeugen. Dieses Bauwerk ist zum Wahrzeichen des Kurortes geworden und bedarf jetzt dringend einer umfangreicheren Sanierung.

Am Tuffsteinbrunnen, Wahrzeichen von Bad Eilsen, hat der Zahn de


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt