weather-image

Nach der Pause konzentrierter

Jugendfußball (gk). In der B-Junioren-Bezirksliga kehrte die JSG Niedernwöhren/Enzen mit einem 5:0-Auswärtserfolg vom Gastspiel bei der JSG Steyerberg zurück.

Beide Mannschaften lieferten in den ersten 40 Minuten ein ausgeglichenes Spiel ab. Die Gäste, die ein leichtes optisches Übergewicht besaßen, gingen in der 37. Minute mit 1:0 in Führung, als Carlo Calvo am zweiten Pfosten stehend nach einer langen Flanke das Leder aus kurzer Distanz einschob. Die Fleischauer-Elf ging in der zweiten Halbzeit konzentrierter und druckvoller zu Werke. Den Ausgleich konnten sie in der 50. Minute vermeiden, als der eigene Schlussmann eine gute Chance der Steyerberger zunichte machte. Das 2:0 gelang Tobias Hellmann in der 61. Minute. Drei Minuten später stellte Ömer Celik das 3:0 her. In der 77. Minute köpfte Carlo Calvo zum 4:0 ein. Kerkmann legte in der Schlussminute das Leder auf den freien Yasin Kabasakol zurück, der die Kugel zum verdienten 5:0-Sieg unter die Latte des Steyerberger Kastens hämmerte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt