weather-image
Bückeburg kommt im wichtigen Spiel gegen Bockenem nur zu einem 0:0

Nach der Gala am Mittwoch am Sonntag nur heiße Luft beim VfL

Niedersachsenliga (ku). Es war ein ganz wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Bockenem eigentlich gerade der richtige Aufbaugegner. Die Mannschaft von Trainer Mathias Henze seit dem Hinspielsieg gegen den VfL ohne Erfolg, bestimmt keineÜbermannschaft.

Andreas Kramer (l.) löste in der zweiten Halbzeit Alexander Hafk


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt