weather-image
22°
Abiturfeier am Freitag / Am Wochenende kommen 21 Gastschüler aus Chongquing

Nach dem Abschied der Abiturienten wird das Ernestinum zu Chinatown

Rinteln (wm). Man hatte gestern Nachmittag bei der Verabschiedung der Abiturienten in der Aula des Gymnasiums Ernestinum fast den Eindruck, diesem Jahrgang fällt es schwer, sich von der Schule zu trennen, die den meisten trotz Lernstress viel Spaß gemacht haben muss: So reihten Benedikt Schmidt, Lukas Boczek und Peter Oldak im besten Rhythm- and Poetry-Stil, gemeinhin Rap genannt, Szenen aus dem Schulleben aneinander. Sie erzählten von Fensterstürzen, Taschendieben in Rom, verschwundenen Schülern wie Lehrern, Schnee in Madrid - meist Insider-Gags, herzlich belacht wie beklatscht im Auditorium.

Kein Schnappschuss von der Abi-Abschlussparty, sondern ein (selb


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt